Sonntag, 5. Mai 2019

Luigi und Cargo Zip: Sonntagsschicht

Eigentlich wollte ich heute nur zum Oldtimertreffen in Straubing fahren, das hat soweit auch ganz gut geklappt und es war, wie eigentlich jedes Jahr, eine sehr sehenswerte Veranstaltung. Allerdings spielte mir die Ape auf der Heimfahrt noch einen kleinen Streich:
Ein abgebrochenes Gaspedal hatte ich bisher auch noch nie, aber es gibt eben für alles ein erstes Mal. Fragt mich aber bitte nicht, wie so was passieren kann. Die Lösung war, wieder einmal, ein in Vollgasstellung blockierter Gaszug und eine Fahrt zur Werkstatt über möglichst verlassene Nebenstraßen.
Dort habe ich das Pedal dann einfach zusammengeschweißt. Ich bin mir nicht sicher ob das dauerhaft hält, da gibt es wohl demnächst ein neues. Sicher ist sicher.
Da ich dann schon mal in der Rollerhölle war, habe ich halt auch noch etwas am Zip gearbeitet. Das Federbein für die Gabel war endlich gekommen, also konnte ich diese zusammenbauen und einsetzen.
Die neuen Lagerläufer des Lenkkopflagers bekamen natürlich reichlich Fett bevor das ganze Trumm in den Roller einziehen konnte.
Lenker und Vorderrad sind erstmal nur aufgesteckt, einfach zu zu sehen wie es wirkt.
Der Lenker muss nochmal runter und das Lenkkopflager richtig eingestellt werden, dann fehlt noch die Vorderradbremse und etwas Anbauzeug, aber im Prinzip ist der Roller auf der Zielgeraden. Aber fertig mache ich ihn dann doch lieber an einem Werktag.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen