Sonntag, 22. April 2018

#scooterlife: nichts Neues?

Es hat den Anschein als gäbes es nichts Neues, aber das stimmt nicht. Die Schrauberzeit des Winters ist aber vorbei, darum wird gefahren. Bisher völlig pannenfrei und ohne besondere Ereignisse, darum fällt leider zur Zeit wenig Inhalt für den Blog an.
Allerdings hoffe ich auch, dass es den Lesern des Blogs ebenso ergeht wie mir: Das herrliche Frühlingswetter lässt sich vom Roller aus nunmal besonders schön genießen. Auch ohne spektakuläre Touren, über die es sich lohnt einen Bericht zu schreiben.
Etwas über 100km, quer durch Niederbayern bis an die Isar und dann wieder zurück nach Hause sind auch schön. Ein stiller, sonniger und erholsamer Sonntag, der neue Kraft für die bevorstehende Arbeitswoche gibt. Eine Woche die aber sicher auch wieder Aktivitäten in der Werkstatt sehen wird, die dann auch Eingang in den Blog finden werden. Denn das jährliche Slooowriderstreffen steht an, am 10.05. ist es soweit und ein paar Tage vorher werde ich mit der Ape nach Thüringen aufbrechen. Außerdem beginnt bald die Oldtimersaison, es wird also auch wieder etwas für die Freunde historischen Geräts zu lesen geben.
Auf jeden Fall wünsche ich allen Lesern das, was ich zur Zeit erleben darf: Unbeschwert frühlingshafte und pannenfreie Rollerfahrten, egal zu welchen Zielen in Nah und Fern.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen