Samstag, 27. März 2021

Roter Baron: ein seltener Werkstattgast

Die PX ist, man kann es nicht anders sagen,schon geradezu lächerlich zuverlässig. Gäbe es nur solche Roller, dann wären dieser Blog und mein Youtube-Kanal völlig leer. 

Da mir dieser Zustand aber eigentlich ganz lieb ist, sehe ich trotzdem einmal im Jahr nach dem Rechten. Außerdem ist der Roller dieses Jahr wieder für die HU an der Reihe, auch diesbezüglich ist eine Vorabkontrolle natürlich nicht schlecht.

Ein absolut sicherer Durchfaller wäre der Hinterreifen gewesen. Das Ding ist völlig abgefahren und rissig. Traurig dabei ist, dass der Reifen erst letzten Herbst neu drauf gekommen ist. Meine nicht sonderlich gute Meinung über Michelin hat sich hier mal wieder bestätigt. So gut deren Autoreifen sein mögen, die Rollerreifen aus diesem Hause sind schlicht unbrauchbar. Diesmal ist zum Glück ein Heidenau K58 lieferbar und darum auch schon bestellt.

Da ich heute aber sowieso nur am Zerlegen war, habe ich dann gleich noch den Auspuff abgeschraubt. Der Sito hat nach gut zwei Jahren Dienst seine Schuldigkeit getan. Hauptsächlich, weil er letzte Woche einen Gutteil seiner Dämmwolle ausgespuckt hat und seither einfach nur noch satanisch laut ist. 

Positiv ist, dass der Motor keinerlei außerplanmäßige Zuwendung brauchen wird. Hier ist soweit alles in Ordnung. Den Wechsel der Treibstoffleitung hatte ich sowieso geplant, auch weil sich damit eine kleine optische Überarbeitung verbinden lässt.

Der Roller ist ja mit Rostschutzfarbe gestrichen, was am Tank aber nicht gescheit gehalten hat. Hier ist eine "richtige" Lackierung aus der Spraydose wohl besser.

Natürlich ist auch diese ganz bewusst unordentlich gemacht. Der Roller soll ja nicht hübsch werden.

Dem doch schon arg abgeschrabbelten Heck tut etwas frische Farbe auch gut. Außerdem muss das Zeug weg, da waren schon reichlich Klümpchen drin, aber was solls, dem Baron steht es gut.

Jetzt heißt es aber erstmal warten auf die bestellten Teile. Auspuff und Hinterreifen sowie einige Kleinteile die für die Inspektion nötig sind sollten eigentlich die Tage eintrudeln. Dann kann der Haufen zum TÜV. Roller wie dieser sind einfach eine wunderbare Sache.








Keine Kommentare:

Kommentar posten