Montag, 23. Juli 2018

#scooterlife: immer nur Schrauberei ?!

Vor ein paar Tagen hat mich eine nette Email von einem Blogleser erreicht. Er schrieb, dass er immer gerne ließt was ich schreibe, sich aber wundert, ob ich die Karren an denen ich rumbastle auch irgendwann mal fahren würde. Ich gebe zu, dass mich das zunächst etwas verwundert hat, aber es stimmt. Der Blog könnte tatsächlich den Eindruck erwecken, ich würde nur schrauben aber nie wirklich fahren. 

Dabei fahre ich soviel wie möglich, nicht nur im Alltag sondern auch auf kleineren und größeren Touren. Wann immer es die Zeit erlaubt geht es raus auf die Straße. Nur sind viele dieser Touren in meinen Augen keinen Tourbericht wert und erscheinen darum nicht hier im Blog. Darum an dieser Stelle mal ein Hinweis auf meinen Instagram-Account, denn dort landen immer wieder Fotos und kurze Kommentare zu dem, was sich mit Roller buchstäblich erfahren lässt. 
Vielleicht ist dies ja auch für den einen oder anderen Blogleser interessant und es wäre schön, auch dazu Feedback von euch zu bekommen. Vielleicht trifft man sich ja sogar mal irgendwo da draußen auf der Straße, sei es zu einem kurzen Gespräch oder für ein Stück gemeinsames Rollern. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen