Mittwoch, 27. Februar 2019

Glubschi: der Adler ist gelandet

Irgendwie fehlte dem Centro noch was, er war mir noch nicht "rollerchaotisch" genug. Der Windschild ist in seiner Hässlichkeit zu stimmig und passt zu gut zum Fahrzeug, es brauchte also dringend noch ein weiteres Customfeature. Irgendwas, das möglichst kitschig und sinnlos ist.
Den Zinnadler, der wohl mal auf irgend einer Harley mitfuhr, hat mir vor Jahren ein Bekannter geschenkt. Wirklich schön war er nicht mehr, also genau das Richtige um sich auszutoben.
Leider war der originale Gewindestift an der Grundplatte völlig vernudelt. Da half nur abschneiden, plan feilen und zwei Löcher bohren.
Für die Kitschoptik sorgte anschließend etwas Goldspray. So kommt der Adler richtig protzig und pseudo-edel rüber. Genau was ich wollte.
Der Vorderradkotflügel des Centro ist zudem schön flach und gerade montiert, eigentlich der ideale Ort für den Flattermann. Außerdem stört er an der Stelle weder den Lenkeinschlag von den Federweg des Rollers.
Eine kurze Testfahrt auf dem Feldweg brachte dann noch die Gewissheit, dass der Vogel sicher sitzt und nicht stört. Zudem läuft der Roller schön, ab Freitag ist er ja versichert und darf auf die Straße zurück. Ich freue mich schon auf kopfschüttelnde Menschen und seltsame Blicke.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen