Samstag, 19. Januar 2019

Glubschi: schlimmer geht immer

Beim Centro stand der Bremsflüssigkeitswechsel noch aus. Da ich meinen Entlüfter mittlerweile wieder zurück bekommen habe, war dieser heute dran.
Auch hier gab es wieder keinerlei Probleme, der Allgemeinzustand des Rollers ist wirklich sehr gut. Es zeigt sich, dass sich Pflege und ordentliche Wartung eben doch lohnen.
Die alte Bremsflüssigkeit hatte es aber natürlich trotzdem hinter sich, schwarze Pampe ist hier nicht das was man sehen will, aber der Wechsel ging problemlos und schnell über die Bühne. Allerdings bedeutet das nicht, dass der Roller damit schon fertig war.
Der Centro hat auf den Lenker geklemmte Schaltereinheiten, eine eigentlich gute Bauweise die aber auch ihre Tücken hat. Eine ist die Empfindlichkeit gegen Sturz- und Umfallschäden, wovon auch der Centro nicht verschont geblieben ist. In diesem Fall ist es das rechte Element, das nicht mehr richtig fest sitzt. Technisch kein Problem, aber mich nervt das immer furchtbar.
Nach der Demontage zeigte sich, dass es die übliche Fehlerquelle ist.
Das Loch im Lenker, in das ein Stift an der Schaltereinheit greift, ist in Ordnung und der Lenker nicht verbogen.
Der Arretierstift ist dafür angeknackst und greift nicht mehr richtig in das Loch. Es gibt verschiedene Lösungsansätze um das Problem zu beheben. Eine davon ist es, das Rückteil der Schaltereinheit mit dem Lenker zu verschrauben.
Diese Lösung habe ich auch dieses Mal gewählt. Eine M4-Schraube sorgt für festen Sitz. Außerdem habe ich die obligatorische Schmierbohrung für den Gaszug angebracht, diese ordentlich durchgeölt und den Drehgriff gefettet. Damit war dann auch der letzte mir bisher bekannte echte Mangel am Centro beseitigt.
Noch offen war hingegen eine Lösung für das Windschildproblem. Originale Windschilder sind in Italien durchaus zu bekommen, allerdings extrem teuer. Etwas Recherche hatte zu Tage gefördert, dass der Windschild des Piaggio Zip SSL an den Centro SL passt, folglich sollte auch ein Cosa-Windschild montierbar sein, da dieses relativ gut an den Zip passt. Einen solchen Windschild hatte ich noch im Fundus und siehe da: Er passt tatsächlich recht gut, nur die Aussparung für den Scheinwerfer ist zu klein.
Glücklicherweise habe ich keinerlei Probleme damit, einen Cosawindschild zu zerschneiden.
Rund und eckig in unmittelbarer Nachbarschaft, somit passt das Trumm eigentlich recht gut zum Centro.
Optisch ist es, nunja, sagen wir grenzwertig. Es sollte aber den Fahrkomfort deutlich erhöhen und darauf kommt es vor allem an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen