Montag, 31. Dezember 2018

das hätts echt nicht noch gebraucht

Eigentlich war 2018 ja ein relativ gutes Jahr für meine Rollerei. Aber kurz vor Schluss brauchte es wohl noch einen Tiefschlag. 

Darum ist mir heute an der Ampel ein PKW-Fahrer hinten auf den Chinakracher draufgefahren. Da ich die Bremsen nicht angezogen hatte und das Tempo des auffahrenden Fahrzeugs schon relativ gering war, ist nicht viel kaputt. Allerdings bin ich bei der Aktion mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Jetzt weiß ich, dass der Helm stabiler ist als der Windschild.

Das Teil ist einmal quer rüber gebrochen, zusammengehalten wird es nur noch vom Keder und zwei Aufklebern, das aber erstaunlich gut. Zumindest in der Stadt kann man so relativ problemlos fahren, weshalb ich es erstmal dran lassen werde, ganz ohne Scheibe ist aktuell nicht wirklich gut.
Den Gepäckträger hat es minimal gestaucht, das ist nicht so wild, aber das Hauptproblem ist, dass die Karre seit dem Elefantenkuss Sprit verliert. Darum steht der Hobel jetzt erstmal mit einer Wanne drunter in der Garage. Bevor der Versicherungsgutachter da war, mach ich sowieso nix dran. 

Es ist aber trotzdem schade, dass die letzte Fahrt dieses Jahr so enden musste. Gut, es hätte viel schlimmer kommen können, aber ärgerlich ist es trotzdem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen