Sonntag, 18. März 2018

Project X: bald wird wieder gekugelt

Ende März, zwei Wochen vor Ostern, der Schnee ist zurück und es ist über Nacht wieder tiefster Winter geworden. Ganz ehrlich: Ich könnte beim Blick aus dem Fenster einfach nur kotzen!
Aber ich bin ja grundsätzlich ein optimistischer Mensch, deshalb hat mich das schlechte Wetter auch nicht davon abgehalten, mein Tagesziel zu erreichen. Die Project X war seit Oktober bei meinen Eltern in der Tiefgarage ausgelagert. Einfach weil über den Winter in der Werkstatt zu wenig Platz war. Heute wollte ich den Roller zum ersten Mal seit fünf Monaten besuchen und prüfen ob er noch tut was er soll.
Kurz gesagt: Er tut es. Tatsächlich sprang der Roller nach dem Einbau der Batterie sofort an und lief gut. Gut genug für eine kleine Testfahrt auf dem Garagenhof, denn versichert ist er noch nicht. Abgesehen davon sind die aufgezogenen Sportreifen auf Schnee völlig unbrauchbar. 
Das neue Versicherungskennzeichen habe ich heute aber noch bestellt. Ab dem 1.4. (Ostersonntag) wird also wieder gekugelt, das Wetter hat sich bis dahin ja hoffentlich beruhigt.
Die Sfera darf bis dahin noch etwas mit Mutters Sharan in der Garage kuscheln. Dem Blümchenmobil gefällt das Wetter nebenbei auch nicht, zumindest sprang der Kübel deutlich schlechter an als der Roller.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen