Dienstag, 30. November 2021

Winterdienst

Hier im Blog tut sich in den letzten Wochen sehr wenig. Eigentlich nichts. Das liegt nicht daran, dass ich den Blog aufgegeben habe, sondern vielmehr daran, dass es einige Änderungen gibt. Änderungen, die den Schwerpunkt verlagert haben.

Die bisherige Form des Blogs als Schraubertagebuch hat sich irgendwie totgelaufen. Das mag einfach daran liegen, dass Videos sind besser eignen, diese Form der Berichte rüber zu bringen. Darum konzentriere ich mich jetzt mehr auf Youtube als auf den Blog. Bitte vergesse nicht, dass das hier alles nur Hobby ist. Ich kriege kein Geld dafür und ich habe auch niemanden, der mir bei den Arbeiten hilft. Außerdem habe ich natürlich auch ein Leben außerhalb der Werkstatt, so richtig mit Job, Familie, Freunden und all so nem Zeug.

Den Blog werde ich in der nächsten Zeit, ohne ein festes Zieldatum zu haben, umbauen. Er soll in Zukunft dazu dienen, kleine (und wenn der Corona-Mist überstanden ist auch wieder größere) Reiseberichte, Anekdoten und anderes rund um die Rollerei und die Oldtimer zu teilen. Vielleicht kriege ich es irgendwann einmal hin, dass regelmäßig einmal die Woche etwas kommt, aber versprechen kann ich es euch nicht.

Was erhalten bleibt, sind die Schraubertipps, zu denen ich sehr viel positives Feedback bekomme. Scheinbar hilft das Zeug (das teilweise ja uralt ist) doch vielen Leuten. Mich freut das sehr und ich hoffe, dass euch auch das neue Blogformat gefallen wird. Auch wenn es hier in nächster Zeit wohl etwas ruhiger werden wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen