Samstag, 16. September 2017

Roter Baron: es kommt wieder ins rollen

Zwischenzeitlich waren die Kleinteile für die PX in der Post, Zeit den Roller wieder fertig zu machen. Denn es ist zu hoffen, dass ich ihn dieses Jahr noch ein paar Tage fahren kann. 
Ganz luxeriös gab es sogar neue Schrauben und O-Ringe für die Staubschutzplatte, somit ist jetzt wirklich alles neu. 
Die Bremsbeläge (warum sind die eigentlich gelb?) passen jetzt auch ordentlich, ebenso die Bremstrommel. 
Da ich der beim Unfall montierten Felge nicht mehr wirklich traue, kam ein Teil aus dem Fundus an den Roller. Leider ziemlich gammelig, aber fürs Erste passt es. Der Reifen ist ebenfalls ein Uraltteil aus dem Fundus, da muss dann über den Winter auch ein neues Teil her. Das passt aber erstmal so, denn viel wird dieses Jahr sicher nicht mehr gefahren. 
Eine kurze Probefahrt verlief dann auch recht erfolgreich. In den nächsten Tagen wird also nochmal Rollerwechsel gespielt und der Baron darf noch ein bisschen raus. Vielleicht habe ich ja auch Glück und das Wetter erlaubt noch eine etwas ausgedehntere Tour. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen