Montag, 21. November 2016

Project X: Lack ist ein Arschloch!

Das Seitenteil der Sfera macht mich ganz krank. Ehrlich, das Trumm regt mich auf, fürchterlich!

Das die Grundierung Probleme gemacht hat, wie ja schon bei der ersten Lackierung, habe ich ja berichtet. Es half also nichts und die Schleifmaschine musste ran. Eine halbe Stunde später sah das Teil dann so aus:
Die ganz üblen Stellen habe ich bis auf den nackten Kunststoff durchgeschliffen, den Rest soweit wie es notwendig war um die Schäden zu beseitigen. Außerdem habe ich die vorhandene Grundierung mit feinem Schleifvlies überschliffen. Bei der ersten Lackierung brachte diese Methode den gewünschten Erfolg, also wieder ran an die Spraydose.
Zunächst sah es gut aus, aber dann kam die "Schlangenhaut" wieder durch. An anderen Stellen als zuvor, es liegt also wohl nicht am Bauteil, sondern an der Grundierung. Ich werde das jetzt nochmal trocknen lassen, abschleifen und dann mit einer anderen Grundierung (andere Marke von einem anderen Lieferanten) spritzen. Wenn es dann noch immer nichts hilft, dann schmeiße ich das Drecksding weg und mache einen Vorhang an den Roller, aber echt!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen