Montag, 16. Februar 2015

neue Felgen für die Pornoyacht

An den 80er Jahre Faco "Pornofelgen" für die PK bastele ich jetzt auch schon fast ein Jahr herum. Vor einigen Wochen habe ich sie endlich soweit gehabt, das eine Lackierung möglich war. Seither warten sie auf den Einbau.
Ein Problem bei diesen Felgen ist die Tatsache, dass sie nicht auf die serienmäßigen Stehbolzen der Bremstrommel passen. Diese sind zu kurz und man kann die Felge nicht festschrauben.

Allerdings sind die Stehbolzen an der Pornoyacht ohnehin nicht mehr wirklich gut, ich habe daher keine großen Probleme damit sie zu ersetzen. Hierzu setze ich auf eine Lösung, die sich bei der Montage von Breitreifen an Largeframevespas bewährt hat: statt Stehbolzen werden M8 Inbusschrauben von hoher Festigkeit (8.8) verwendet.


Die alten Stehbolzen an der vorderen Bremstrommel gingen erstaunlich problemlos raus. Vermutlich wurden sie schon mal erneuert.

So angepasst, kann die Bremstrommel problemlos die Felge aufnehmen. Meine anfänglichen Bedenken bezüglich der Freigängigkeit der Trommel (Schraubenköpfe!) waren unbegründet, zumindest vorne funktioniert diese Befestigungstechnik auch bei Smallframes problemlos. Wie es an der Hinterhand aussieht muss sich noch zeigen, leider hatte ich heute nicht genug Zeit, um auch die hintere Felge zu montieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen