Schraubertipps

Wichtiger Hinweis:
Die hier veröffentlichten Anleitungen und Informationssammlungen sollen als Richtlinien und Hilfestellung dienen. Sie können keinesfalls die Sachkunde und Erfahrung eines Fachhandwerkers ersetzen. Ebenfalls sind sie kein Ersatz für die Werkstattliteratur, die Fahrzeughersteller bzw. freie Autoren veröffentlichen. Der Betreiber dieser Webseite kann daher KEINE HAFTUNG für Schäden und sonstige Folgen übernehmen, die sich aus der Verwendung der hier veröffentlichten Informationen ergeben.
IM ZWEIFEL SOLLTE IMMER SACHKUNDIGER RAT UND HILFE VON SPEZIALISTEN HINZUGEZOGEN WERDEN!

Anfänger im Schrauberhobby müssen wissen, dass autodidaktisches Lernen immer mit Fehlern verbunden ist. Jeder Schrauber, egal ob Hobbyist oder Profi, hat im Laufe seiner Karriere mehr als ein Ding "kaputtrepariert". Daher ist es, besonders bei sicherheitskritischen Bauteilen wie Bremsen und Fahrwerk sehr wichtig, mit größter Vorsicht und Umsicht zu Werke zu gehen und im Zweifel nochmal nachzulesen oder zu fragen ob es wirklich richtig ist. Dies hilft nicht nur dabei, ein besseres Ergebnis zu erzielen, sondern sorgt auch für Sicherheit und Erfolg. Man sollte auch nie vergessen, dass Roller im Straßenverkehr eine potentielle Gefahr darstellen. Sowohl für den Fahrer als auch für andere Verkehrsteilnehmer, deshalb ist es wichtig, dass wirklich alles in Ordnung ist. 
Natürlich soll sich niemand von solchen "Unkenrufen" den Spaß am Schrauben verderben lassen. Ein gesundes Maß an Vorsicht ist aber nie verkehrt.

Durch die Umstellung auf die neue Domain, sind derzeit nicht alle Anleitungen abrufbar. Die alten PDF-Links sind aktuell tot. Ich bin aber mit Hochdruck dabei dies zu beheben und gleichzeitig die Anleitungen zu überarbeiten. Also habt bitte etwas Geduld, denn es ist sehr viel Arbeit die teilweise uralten und fehlerbehafteten Anleitungen auf einen aktuellen Stand zu bringen. Danke!


Allgemeines (Grundwissen)
ABE-Nummern div. Roller
Birnchentabelle (welches Leuchtmittel brauche ich?)
Bremsflüssigkeit (allgemeine Informationen)
Fehlersuchliste "Motor springt nicht an" 
Gewichtetabelle für viele Roller (Variogewichte)
Zweitaktöl (allgemeine Informationen)
Zündkerzen (allgemeine Informationen und Pflegetipps)


Antrieb
Antriebsriemen prüfen (Automatikroller)
Kupplung ausbauen und prüfen (Automatikroller)
Kupplungsglocke ausbauen und prüfen (Automatikroller)
Variator und Fliehgewichte ausbauen und prüfen


Piaggio;
Getriebeölwechsel bei Automatikmotoren der alten Bauweise (pdf) 
Ölpumpe stillegen (Modelle mit riemengetriebener Pumpe, 50 bis 180ccm) (alte Anleitung am Beispiel Stalker)
Ölpumpe stillegen (neue Anleitung am Beispiel Zip) 
Zündung prüfen, alte Automatikmodelle bis 2002

Vespa:
(alle klassischen Baureihen) Stehbolzen an der Bremstrommel wechseln
PX: Umbau auf T5-Bremszug am Hinterrad

Moped:
Unterscheidung der Luftfiltervarianten von Bravo-Mofa und Moped 

Motor
Auspuff reinigen und pflegen (pdf)
automatischen Benzinhahn prüfen und austauschen (pdf)
Luftfilter reinigen  (pdf)
Membrane und Membranträger prüfen und ersetzen, inkl. Ansaugstutzen (pdf) 
Tank reinigen mit Zitronensäure (pdf)
Vergaser reinigen und Grundeinstellung vornehmen (pdf) 
Zylinder montieren (luftgekühlter Zweitaktmotor)

Pflege
Fahrzeug einlagern (einwintern)
Wiederinbetriebnahme nach langer Standzeit (pdf) 
Bewertung des Allgemeinzustands eines Rollers


Tuning- und Rennsport (OHNE Straßenzulassung!)
optimieren von Trommelbremsbelägen (Schlitzen) (pdf)  



Eine weitere interessante Sammlung von Techniktipps findet ihr auf der Webseite von Scooter-ProSports in Köln. Dort gibt es eine Serie von Videos in denen verschiedene Arbeiten an Rollern, insbesondere im Bezug auf Leistungssteigerungen, erläutert werden.
Einfach auf diesen Link klicken um zu den Videos zu gelangen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen