Samstag, 11. Februar 2017

Puchal: Rauchzeichen

Den Originalauspuff der X30 hatte ich ja vor Weihnachten zu Hr. Liedl gebracht, denn dieser wollte versuchen ihn zu reparieren. Bevor Maik heute vorbei gekommen ist, habe ich den Auspuff wieder angebaut. 

Das ist für sich genommen nicht weiter erwähnenswert. Allerdings ergab die anschließende Probefahrt ein undeutliches Bild. 
Einerseits zieht das Mofa jetzt tatsächlich besser und erreicht seine Höchstgeschwindigkeit, dafür raucht es extrem start. Ob das mit der Auspuffreparatur in Zusammenhang steht oder nicht muss sich auf einer längeren Testfahrt zeigen, zu der heute leider keine Zeit mehr war. 
Es wäre schön, wenn der Rauch nur daher kommen würde, dass sich der Auspuff jetzt "freibrennt". Im schlimmsten Fall kommt er von verbranntem Getriebeöl, was sehr unschön wäre. Nun, ein längere Testfahrt werde ich sobald wie möglich unternehmen und dann weitersehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen