Samstag, 19. November 2016

schneller Reiter: nicht alles was passen soll passt auch

Zu den besonderen Leidenschaften die in Sachen Roller pflege zählt das Sammeln von seltenem, nicht immer sinnvollem, Zubehör. Für den Zip der ersten Generation gab es seinerzeit einen Frontgepäckträger. Dieser ist leider mächtig selten, so selten, dass nichteinmal im zeitgenössischen Katalog ein Foto davon ist. Ein solcher Träger ist mir jetzt "zugelaufen". Ein rarer Fund, denn es handelt sich um ein originalverpacktes Neuteil.



Leider fehlt die Montageanleitung, also ist fröhliches Rätselraten angesagt wie das Teil denn zu montieren sei. Meine Vermutung, dass der Träger an den drei Schrauben auf der Frontmaske montiert wird mag naheliegend sein, sie sollte sich jedoch als falsch herausstellen.
Zwar lässt sich der Träger mittels des beiliegenden Distanzstücks an der oberen Schraube befestigen, aber diese Stellung kann unmöglich richtig sein. 

Die beiden Stützbleche, von denen ich vermutet hatte, dass sie an den unteren Schrauben befestigt werden, erreichen so den Träger nicht. Zudem stößt der klappbare Teil an den Scheinwerfer. Also wieder ab mit dem Trumm und weiter nachdenken.

Es kann eigentlich nur drei Möglichkeiten geben:
1. Der Montagesatz ist unvollständig.
2. Der Träger ist für einen Zip der zweiten Generation, was ich aber nicht glaube, denn für diesen habe ich keinerlei Hinweise auf einen Frontträger gefunden.
3. Ich bin einfach zu dumm um einen Frontträger zu montieren.

Zugegeben, Lösung 1 ist mir am symphatischsten. Darum werde ich in dieser Richtung weiter forschen. Mal sehen ...



Kommentare:

  1. Moin, das habe ich letztens bei ibaeh-Kleinkram gesehen; mit Foto des Anbaus... ich habe auch ne zip...

    AntwortenLöschen
  2. habs gefunden, Stichwort "Piaggio Zip Front Gepäckträger vorn". Das Bild ist aber sehr klein. Die ollen Klammern werden seitlich an der Verkleidung montiert...

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Schlagwort finde ich leider nichts und die Klammern sind zu kurz um seitlich unter die Verkleidung zu reichen. Außerdem sitzt der träger dann ja immer noch zu hoch. Oder habe ich da jetzt einen kompletten Denkfehler?

    AntwortenLöschen