Samstag, 9. Juli 2016

Jawa: kleine Schritte

Thums Jawa wird wohl zum "Projekt der kleinen Schritte". Immerhin ist es mir zwischenzeitlich gelungen, einige Ersatzteile für das Fahrzeug aufzutreiben. Vor allem den dringend benötigten Dichtsatz für den Vergaser.
Außerdem ein neues Lenkerschloss und die Aufkleber für den Tank, nichts essentielles, aber eben auch wichtig. 
Um das Lenekrschloss habe ich mich dabei heute nicht gekümmert, nur die Aufkleber angebracht und den Vergaser wieder zusammengebaut. Leider war die mitgelieferte Dichtung für den Ansaugstutzen unbrauchbar, weshalb ich hier zunächst mit Dichtpaste improvisiert habe. Nicht ideal, aber bis eine neue Dichtung da ist reicht es. 

 
Mit dem überholten Vergaser läuft der Motor richtig gut. Er springt sauber an, lies sich problemlos einstellen und hängt giftig am Gas. Gefahren bin ich noch nicht, aber es sieht so aus, als stünde einer baldigen Probefahrt nichtmehr viel im Wege.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen