Mittwoch, 13. April 2016

Tour 2016: grobe Routenplanung

Regensburg - Graz, das sind laut Routenplaner knapp 460km. Eine Strecke, die eigentlich nicht sonderlich spektakulär klingt. Reduziert man das Fortkommen jedoch auf die Möglichkeiten eines 70er-Jahre Mofas, dann bekommt die Zahl 460 eine erschreckende Dimension. Geht man von der Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs aus, also von 25km/h, dann sind es wohlwollend gerechnet knapp 18,5 Stunden Fahrzeit, ohne jede Pause, ohne rote Ampeln, Umwege, Tankstopps ect. An einem Tag ist das also nicht zu schaffen, soll es auch gar nicht sein. 
Es bleibt also das Problem der Übernachtung. Das Mofa bietet kaum Stauraum, seine Tragkraft ist zudem sehr begrenzt. Camping fällt daher aus und ich werde in Gasthöfen und Hotels übernachten, ohne Vorbestellung allerdings, denn ob das jeweilige Tagesziel realisierbar ist, das muss sich auf der Strecke zeigen.

Diese soll im Grunde wie folgt aussehen (grob):
Tag 1: Regensburg - Passau (ca. 140km)
Tag 2: Passau - Liezen (ca. 170km)
Tag 3: Liezen Graz (ca. 120km)

Ob diese Tagesleistungen realistisch sind, das werde ich im Vorfeld der Tour noch testen müssen. 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen