Sonntag, 2. August 2015

Projekt Phönix: und tschüss!

Kurz gesagt: heute kam Maik und hat seinen Roller abgeholt. Er ist glücklich den Hobel wieder zu haben und ich hab endlich wieder Platz in der Rollerhölle.

Nach einer kurzen Testrunde haben Maik und Klaus den Roller verladen und sich auf den Heimweg gemacht. Bald wird der Stalker also wieder über schwäbische Straßen rollern, bevor er Maik (hoffentlich) in die Türkei bringt.


Gute Fahrt Maik!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen