Sonntag, 8. März 2015

Letzte Wintergrüße (?)

Auch wenn der meteorologische Frühlingsbeginn schon eine Woche zurück liegt, so richtig hat das Frühjahr für mich erst heute begonnen. Zum ersten Mal in diesem Jahr ging es mit dem Roller raus in die Natur, auf meiner klassischen "Shackedown"Runde durchs Donautal und den Kelheimer Forst. 

Im Donautal ging es zunächst über die Stauwehrbrücke bei Bad Abbach (Eiermühle) auf die westliche Flußseite und dann, an der Schleuse Matting vorbei, hoch nach Bergmatting und weiter durch den Kelheimer Forst und die alte Haugenrieder Straße ins Laabertal. 


An der alten Waldstraße durch den Kelheimer Forst liegt noch viel Schnee im Wald, dort kam heute schon fast "Skandinavienfeeling" auf. 


Ist aber völlig wurscht denn das greislige weiße Zeug ist bald restlos weg! Die Sonne ist wieder kräftig genug um wirklich zu wärmen und ich bin die ganze Zeit mit ungefütterten Handschuhen gefahren ohne zu frieren. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es hier bald weniger Werkstattstorys als Tourberichte geben wird. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen