Donnerstag, 12. März 2015

Genau darum sagt "Originalqualität" nix.

Nach dem Dauernerv mit dem Handbremshebel für die PX habe ich zuletzt einen Satz Bremshebel als Originalersatzteile bestellt. Damit das diese neuerdings silbern sind und nicht schwarz muss ich halt leben. Was ich auch könnte, wenn diese Teile nicht aus der gleichen windigen Quelle zu stammen scheinen wie die Zubehörbrocken die ums Verrecken nicht passen wollten.

Trotz Piaggiozeichen auf dem Hebel: Passgenauigkeit unter aller Kanone. Hoffentlich bemängelt das der TÜV nicht, wenn doch gibts RICHTIG Feuer im Dach beim Ersatzteilheini.


Nicht nur die Verarbeitungsqualität der Teile ist, wie man auf dem Detailfoto ja sehen kann, absolut saumäßig, sie passen auch nicht wirklich an den Roller für den sie bestimmt sind. Traurig, aber damit muss man als  Vespafahrer heutzutage wohl leben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen