Mittwoch, 18. März 2015

Es lebt !!!

Einige Beobachter hatten Erichs Chinaroller schon für tot erklärt, nachdem letzte Woche der Motor final über einen gewissen Fluss im Nahen Osten gegangen ist. Ungeachtet dieser Unkenrufe haben wir heute den Motor aus dem Schlachtroller eingebaut.

Zunächst also mal den alten Motor raus:

Auch wenn das zweite Foto eventuell anderes vermuten lässt, die Stimmung war wärend der ganzen Aktion sehr entspannt.

Nicht zuletzt weil der Spendermotor auch an seinem neuen Arbeitsplatz sofort ansprang und sauber und ruhig lief. Es blieb also nur, die Verkleidung wieder zu montieren und Erich eine gute Fahrt zu wünschen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen