Mittwoch, 25. Februar 2015

Biene bei der Arbeit

Als Apefahrer der seine "Blechbiene" wirklich artgerecht benutzt, sprich sie als LKW gebraucht, gehört man in Deutschland zu einer kleinen Minderheit. Die große Mehrheit der Apefahrer benutzen ihre Dreiräder als reine Hobby- und Spaßfahrzeuge. Zugegeben, die pure Freude am Besitz einer Ape und das sehr spezielle Fahrgefühl waren auch für mich überragende Kaufargumente, ansonsten hätte es auch ein Ford Transit getan. Trotzdem benutze ich "Luigi" wirklich als Arbeitsgerät und sehe ihn primär als Werkzeug an. 

Da solche Bilder hierzulande selten sind, hier einmal ein paar Impressionen von der "Arbeitsbiene". Heutige Aufgabe: Entrümpelung des Lagers bei meinem Arbeitgeber. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen