Montag, 12. Januar 2015

ES LEBT !!!!

In letzter Zeit bot der CPI leider viel Frustpotenzial, wollte der Motor doch ums Verrecken nicht laufen. Wie berichtet brachten div. Experimente die Erkenntniss, dass es wohl am Vergaser liegt. Heute Vormittag kam der bestellte Billignachbau-Chinavergaser, dessen Aufgabe es ist, endgültig Klarheit zu bringen.

Die Verarbeitungsqualität des erschreckend billigen Bauteils (27,90€ inkl. Versandkosten) ist erstaunlich gut, es sind dicke und weiche Dichtungen verbaut (nicht die üblichen Chinadichtungen aus steinhartem Papier) und der Schieber sitzt saugend aber leichtgängig in seiner Führung. Einziger grober Schnitzer: die Hauptdüse hat keine Größenbezeichnung.
Leider habe ich keine passenden Düsenlehren für diesen Vergasertyp und kann daher nicht sagen, welche Düsengröße es ist.
Um den Vergaser einbauen zu können, musste ich außerdem das Distanzstück für den Gaszug übernehmen, das am Originalvergaser verbaut war. Es passte problemlos.
Somit ist der Gaszug sauber geführt und es ist für gute Gasannahme gesorgt.
Tatsächlich springt der Motor jetzt nach dem ersten Kick an und läuft wunderbar ruhig im Stand. Es folgte die Premiere: Nach fast zwei Jahren bin ich zum ersten Mal mit dem CPI gefahren. Leider schon bei Dunkelheit, weshalb es keine Fotos von dieser besonderen Jungfernfahrt gibt. Fahrverhalten und Fahrleistungen sind jedoch sehr gut, der Motor zieht kräftig und hängt wunderbar am Gas.


Sowas macht natürlich Mut, weshalb ich den ursprünglichen Plan, nur den Vergaser zu testen, über Bord geworfen habe und noch etwas Zeit ins Styling investiert habe. Das Thema des Rollers ist ja "Müllabfuhr", weshalb ihn ein Forenuser aus dem Fusselforum ja auch liebevoll als "Mülltonne" bezeichnet. Eine richtige Müllabfuhrkarre ist aber nicht nur Orange, sie hat auch Rot-Weiße Warnstreifen. Richtige Reflektorstreifen dieser Art sind nach Rücksprache mit dem TÜV am Krad aber nicht zulässig, also wird ein bisschen gefaked.




Auch der Variodeckel wurde dieser Kur unterzogen:

Es fehlen noch die Spiegel, aber mir ist leider das Abklebeband ausgegangen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen